Zwei Drei Viertel – Die erste: Italienische Musik

Rund 50 Personen sind zum Auftakt der diesjährigen Zwei Drei Viertel Sommerkonzertreihe ins Berliner Plätzchen gekommen, um der italienischen Musik zu lauschen. Nachdem im vergangenen Jahr vor allem klassische italienische Lieder erklangen, war es in diesem Jahr ein bunter Mix an bekannten Klassikern und modernen Interpretationen.

Das nächste Sommerkonzert ist am kommenden Dienstag, 13.06, um 19 Uhr. Marcos Pereira und João Martins singen Lieder aus Portugal.
Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.